Orchideen Pflege – so kann das wirklich jeder! 3.33/5 (3)

Orchideen Pflege - rosa Orchidee

Schöne Orchideen ganz einfach!

Richtige Orchideen Pflege ist eines der am besten gehüteten Geheimnisse der Botanik-Profis. Und das, obwohl die Phalaenopsis, so der lateinische Name der tropischen Schönheit, „die Menschheit schon seit über 2500 Jahren faszinieren“ (Wikipedia).

Seit einigen Jahren findet man die oft als exotisch bekannte Pflanze hierzulande sogar in Bau- und Supermärkten. Aber nicht immer haben Blumenfreunde auch wirklich ihre Freude an den schönen Mitbringseln.

  • Geht das Ihnen auch so?
  • Wollen Sie schöne Orchideen, um die andere Sie beneiden?
  • Wollen Sie weg vom Orchideen-Frust, hin zur Orchideen-Lust?

Dann sind Sie hier mehr als richtig! Hier erfahren Sie etwas über Geheimnisse wie das „Bier-Bad„. Ja, die Phalaenopsis baden am liebsten und besonders gern tun sie das in Bier. Diese und viele andere Tricks sowie häufige Irrtümer erfahren Sie, wenn Sie jetzt weiterlesen!

Bei der Pflege der Orchidee Fehler vermeiden

Wenn Sie schon Orchideen hatten und sie Ihnen verkommen sind oder nicht geblüht haben, dann sind Sie vielleicht einem oder mehreren Irrtümern aufgesessen! Lernen Sie, welche die häufigsten Fehler in der Orchideen Pflege sind! So können Sie sie gleich von Anfang an vermeiden.

Geheime Tricks kennen

In der Orchideen Pflege kommt es darauf an, die richtigen Tricks zu kennen, um Ihre Fensterbank in eine kleine Phalaenopsis-Oase zu verwandeln! Haben Sie schon Orchideen? Sind sie auch wirklich so schön, wie Sie das haben wollen?

Nicht nur auf der Fensterbank

Wussten Sie, dass einige Orchideen-Arten auch in Ihren Garten gedeihen? Der Frauenschuh (auch Gelber Frauenschuh genannt) wächst in unseren Breiten auch im Freien. Mit seinen schönen Blüten kann er so manches Beet veredeln. Pflegeleichte Züchtungen sind „Gisela“, „Sabine Pastell“ oder „Emil“. Der Frauenschuh kommt bei uns auch in freier Wildbahn vor. Besonders gern hat er es, wie seine Zimmer-Artgenossen, im Halbschatten. Deshalb findet man ihn in Wäldern und unter Bäumen. Mitnehmen darf man ihn von dort allerdings nicht, denn er steht unter Naturschutz! Aber das würde auch keinen Sinn machen, weil sich der wilde Frauenschuh nicht zähmen lässt – drinnen oder oft sogar im eigenen Garten geht er ein. Übrigens: Die beste Pflanzzeit ist der September!
Orchideen sind nicht ihr Hobby? Alternativ können Sie unsere Partnerseiten ansehen. Wie wäre es mit einem neuen Hobby: Holzarbeiten mit der Dekupiersäge? Oder eine eigene Website? Hier geht es zum WordPress Hosting Vergleich. Benötigen Sie kurzfristig Geld? Ein Minikredit unterstützt Sie. Weitere Ideen folgen!

Bitte Seite bewerten